Donnerstag, 15. August 2013

[TAG] Your Life in Books

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es wieder einen TAG! Ursprünglich ist es ein Youtube-TAG von "Dani on Books", aber ich finde ihn sOoo klasse und man kann ihn auch gut schriftlich machen. Und da dies mein 50. Post auf Lesbar ist, wird heute alles etwas aufwendiger und bunter durch Fotos, die ich zu jeder Frage gemacht habe. Ich hoffe ihr habt beim Lesen& Anschauen genau so viel Spaß, wie ich beim Vorbereiten!;) Also...los geht´s!

1) Find a book for each of your initials.

An sich wird jeder diese beiden Bücher kennen.

"Eat Pray Love" ist ein tolles Buch in dem man Elizabeth Gilbert auf ihrer Selbstfindungs-Tour begleitet und das zudem gespickt ist mit lauter Lebensweisheiten bzw. Theorien über das Leben selbst. 
Ich habe gerade nur kurz reingelesen und war sofort wieder gefesselt. Beim nächsten Lesen werde ich mir auf jeden Fall mehr herausschreiben!




Zu Rubinrot muss ich noch weniger sagen. Ich diese Geschichte und ich konnte es immer noch nicht über mich bringen Smaragdgrün zu lesen. Dann wär es ja vorbei mit dem Zeitreisen:S





2) Count your age along your book shelf - which book is it?

"Engelsgift" von Susanne Ayoub. Ursprünglich nicht meins, aber die Besitzerin wollte es wohl nicht mehr:( Leider hab ich es auch noch nicht gelesen. Irgendwie trau ich mich nicht ran. Denn jedes Mal wenn ich es wieder rauskrame, lese ich den Klappentext und da steht: "Dies ist eine Geschichte von Eifersucht und Hass […]." Und spätestens da hab ich dann wieder jegliches Interesse verloren. Eifersucht und Hass das sind beides so abstoßende Emotionen, denen ich in meiner Freizeit nicht unbedingt begegnen will. Zusammen mit dem Titel ist mir auch unklar in welche Richtung diese ganze Geschichte gehen wird. Dank den Amazon-Rezensionen weiß ich nun aber, dass der Titel ungünstig gewählt ist und es wohl eher so etwas, wie ein historischer Krimi ist. Gut zu wissen, aber das Genre passt mir trotzdem nicht in meine aktuelle Leselaune;)

3) Pick a book set in your city/state/country.


Einfache Aufgabe - aber nicht für mich. Ich lese nämlich nicht gerne Bücher, die dort spielen, wo ich wohne. Stadt und Bundesland sind dabei gleichermaßen tabu. Wenn ich lese, will ich schließlich dem Alltag entfliehen und neue Sphären "bereisen";) Deshalb habe ich mich für eine Geschichte entschieden, die sich in Deutschland abspielt. 
"Der Geheime Name" ist eine moderne Märchenadaption von Rumpelstilzchen und spielt in der Lüneburger Heide.


Weitere Bücher mit einem Setting in Dtl.: Der Vorleser, Mieses Karma, Für jede Lösung ein Problem, Der Erbeerpflücker. 


4) Pick a book that represents a destination you would love to travel to.
 

Das ist schwierig, weil es da eine Menge gibt. Aber meine größte Obsession ist derzeit wohl Venedig. Ich war schon mal dort, allerdings war es nur ein Tagesausflug. Ich möchte dort aber unbedingt mal Urlaub machen und mehr von der Stadt sehen. 
Meine Buchwahl: "Zeitenzauber" von Eva Völler.






5) Pick a book that's your favourite colour.
 


Meine Lieblingsfarbe ist Blau. Blau wie der Himmel, das Meer, Freiheit.

War doch wohl klar, dass ich da sofort zu "Silver Linings" von Matthew Quick greife. Von innen und außen einfach nur schÖn!:) 









6) Which book do you have the fondest memories of?


Wer meinen letzten TAG gelesen hat, weiß bereits, dass ich diese Bücher liiiiebe. Die Rede ist von der "Abby Lynn"-Reihe. Als Teenager mit Fernweh habe ich sie gelesen und noch immer habe ich es als ganz besonderes Leseerlebnis in Erinnerung. Diese Bücher sind spannend, spielen auf dem wunderschönen Kontinent Australien und verfügen über sympathische Charaktere und tückische Feinde.
Zu dieser Frage habe ich eine kleine Collage mit den 4 Covern und meinen eigenen Bildern gemacht.
Der Autor hat übrigens auch noch einige andere interessante historische Romane für Jugendliche ab 12 Jahren geschrieben.

7) Which book did you have the most difficulty reading?
 
Wahrscheinlich zum Schrecken vieler ist das bei mir wohl die Bis(s)-Reihe. In Australien habe ich den Film gesehen und fand ihn auch ganz gut. Als ich dann wieder Zuhause war wollte ich unbedingt die Bücher lesen. Ich kann euch gar nicht sagen bis wohin ich gekommen bin, aber ich musste irgendwann aufgeben. Ständig hatte ich die Schauspieler vor Augen und Robert Pattinson kann ich einfach absolut nicht ausstehen. Die übrigen Bücher habe ich als Hörbuch gehört und das ging dann besser.

8) Which book in your TBR pile (= SuB;) will give you the biggest sense of accomplishment when you finish it?

Da fiel mir sofort "Brave New World" ein. Das arme Buch habe ich immer noch nicht beendet. Die Geschichte ist total interessant, aber ich lese es auf Englisch und das ist nicht so einfach. Man muss halt konzentriert sein und dann greife ich oft lieber zu mehr unterhaltsamen und einfacheren Dingen. Eine neue Taktik hab ich mir trotzdem schon überlegt. Ich besitze nun auch eine dt.Version als PDF. Evtl. ist es besser, wenn ich zuerst das Kapitel auf Deutsch lese und anschließend auf Englisch. Hat das schon mal jemand ausprobiert?




Ich würde super gerne noch andere taggen, aber das ist ja immer so eine Sache. Nicht jeder mag TAGs oder hat die Zeit. Von daher so wie immer: schreibt mir, wenn ihr mitmachen wollt;)
Und mich würde natürlich brennend interessieren, wie euch der Post gefallen hat!=) ...? Interessiert euch das? Gefällt euch das mit den Fotos? Feedback requested;)

Liebe Grüße,
Eli

Kommentare:

  1. Hallo liebe Eli,

    vielen Dank fürs Ausstellen! Ich wollte dir nämlich sagen, wie toll ich es hier finde! Die Farben, die Beiträge, einfach alle *umguck und staun* =)

    Ich finds auch super, dass du den TAG schriftlich mitgemacht hast. Ich hab mich in einigen Dingen wiedererkannt. Nur Abby Lynn kenne ich nicht, aber das kann man ja nachholen!

    Liebe Grüße aus dem Tintenmeer
    Sandy ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandy!

      Ich werde rot bei so viel Lob - viiielen lieben Dank!=D Vielleicht schaffe ich es in Zukunft auch öfter mal so einen TAG zu machen.
      Ich gebe mir auch größte Mühe Abby Lynn immer mal wieder zu erwähnen und etwas bekannter zu machen;D Aber ich müsste sie selbst auch mal wieder lesen...ist inzwischen schon ein Weilchen her;)

      Ganz liebe Grüße,
      Eli

      Löschen
  2. Hallo :)

    Sehr schöner Tag und mit den Fotos hast du dir echt mühe geeben, sieht toll aus!!

    Du hast echt noch nicht Smaragdgrün gelesen O: ich könnte das nicht xD ich wollte damals uuuuuuunbedingt so schnell wie möglich wissen wie es aus geht :P

    Liebe Grüße Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay Feedback - ich freu mich! Daaankeschön =)

      Ja es ist eine Schande, dass ich Smaragdgrün noch nicht gelesen habe. Aber es ist wirklich(!) nur aus Liebe zu dieser Reihe noch nicht dazu gekommen!;) Und für Oktober steht es auf meiner Leseliste.

      Liebe Grüße auch an dich,
      Eli

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡